Donnerstag, 23. Dezember 2010

Fröhliche Weihnachten.....

..............wünsche ich Euch allen!!! Genießt Du Tage im Kreise Eurer Familien und lasst Euch reich beschenken!!!!
Ich verabschiede mich hiermit schon ins Neue Jahr, da wir nächste Woche im Langlauf-Urlaub sind.
Ich nehme mir gaaaaaanz fest vor, im nächsten Jahr wieder mehr zu bloggen und bei Euch vorbeizuschauen.
Alles Liebe,
Eure Tanja

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Der Flamingo im Chiemsee

Hallo,

neulich war ich mit meinem Freund am Chiemsee spazieren. Es war kalt und windig, aber auf einmal sind wir dann beide wie angewurzelt stehen geblieben. Was ist denn das???? Es ist nicht weiß und auch kein Schwan, nein, es ist ein FLAMINGO. War echt toll und scheinbar hat er auch nicht gefroren, denn er ist die ganze Zeit in der gleichen Position im Wasser stehen geblieben :-)

Überhaupt war es eine tolle Wetter-Stimmung an dem Tag.....

Und hier noch ein paar weihnachtliche Bilder.

Ich wünsch Euch einen schönen kuscheligen Abend. Es soll ja sehr kalt werden, bei uns sind -17 Grad vorausgesagt....brrrrr.

Liebe Grüße,
Tanja

Samstag, 20. November 2010

Ein Tag in ........... SALZBURG

Hallo Ihr Lieben,
leider hat mich die letzten Tagen eine fiese Erkältung begleitet. Sonst hätte ich Euch schon längst die Bilde von unserem Ausflug nach Salzburg gezeigt. Die letzten Wochenende waren einfach noch traumhaft schön sonnig und warm und da Salzburg quasi "um die Ecke" liegt, sind wir dort hin gefahren.

Zuerst gingen wir auf die Burg rauf, da hatte man einen tollen Ausblick auf die umstehenden Kirchtürme.



Oben angekommen besichtigten wir das Marionetten-Theater....



Und genossen dann diese Traumaussicht auf Salzburg


Heute sieht es nach Schnee aus, jetzt werde ich mit der Weihnachtsdeko anfangen.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Tanja

Dienstag, 2. November 2010

An so Tagen wie heute.....

an denen es echt so eklig ist und gar nicht richtig hell wird, erinnere ich mich gerne an die letzten goldenen Tage zurück. Der Herbst kann soooooo wunderschön sein, ich liebe diese weichen Farben und die bunten Blätter.









Die Fraueninsel am Chiemsee ist zwar zu jeder Jahreszeit wunderschön, aber im Herbst, wenn nicht mehr so viele Touristen da sind, ist es schon einmalig schön. Ich kann sie Euch nur empfehlen, fahrt mal hin.



Viele liebe Grüße,
Tanja

Dienstag, 12. Oktober 2010

Wenn die Sonne erwacht in den Bergen........

...........wünsch ich mir, sie soll nie mehr untergeh´n........
Letzten Freitag sind mein Freund und ich am Nachmittag noch schnell, naja so so an die 3 Stunden ;-), bergauf auf die Berghütte gewandert. Wir haben es zum Glück noch vor Einbruch der Dunkelheit geschafft und dann oben übernachtet. So richtig kitschig mit Holzbetten und karierter Bettwäsche. Richtig gemütlich :-) Am nächsten Tag sind wir relativ früh aufgestanden und hatten dann DIESE Aussicht.....

Ein Traum. Also, nichts wie rauf auf den Gipfel und die herrliche Aussicht genießen. Besonders toll war die Invasionswetterlage. Oben warm und sonnig, unten Nebel und kalt. Das hab ich noch nie gesehen, obwohl ich oft in den Bergen bin.









Aber irgendwann hieß es dann wieder - absteigen.....


Ein wunderschönes Wochenende, das viel zu schnell vergangen ist. Aber vielleicht spielt das Wetter ja mal wieder so gut mit.

Ich wünsch Euch noch einen schönen Abend!!!

Liebe Grüße,
Tanja

Montag, 4. Oktober 2010

Vill Carlotta

Hallo,

ja, es gibt mich noch. Die letzte Zeit war so viel los, dass ich so gar nicht zum Bloggen oder Kommentieren gekommen bin. Aber das ändert sich jetzt wieder :-)

Ist zwar jetzt schon etwas her, aber ich möchte Euch gerne noch Bilder von unserem Ausflug zur Villa Carlotta am Comer See zeigen. Der Garten und die Villa - einfach ein Traum. Am Schönsten war das Mädchen-Zimmer von Carlotta. Ein Zimmer so ganz nach meinem Geschmack, aber seht selber :-)








Liebe Grüße, Tanja

Freitag, 20. August 2010

..........Strandtag...........


Wir sind wieder da und mein Urlaub neigt sich auch dem Ende zu. Es ist schon komisch, wie schnell zwei Urlaubswochen vergehen und sonst zieht sich so etwas ewig...... :-)

Heute möchte ich Euch ein paar Impressionen von unserem Strandtag zeigen. Am Nachmittag kam Wind auf und es gab wunderbare Wellen. Mein Freund war davon ja nicht so begeistert, aber ich war nicht mehr aus dem Wasser zu kriegen. Aber ich hatte halt auch die "richtige" Technik und wurde nicht von jeder zweiten Welle untergetaucht..... Naja, Männer...... :-)




Mittlerweile bin ich auch mit Waschen, etc. wieder fertig und kann mich auf das Wochenende freuen. Es soll ja endlich wieder sonnig werden. Ich hoffe sehr, dass wir mal wieder in die Berge gehen können.

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochennende,
Tanja


PS: Ich bin noch auf der Suche nach weißer Bettwäsche bzw. einem weißen Schemel, hat evt. jemand einen herumstehen und braucht ihn nicht?

Sonntag, 15. August 2010

Herzliche Urlaubsgrüße vom Lago di Como


Mit ein paar sonnigen Eindrücken vom Comer See möchte ich mich bei Euch melden. Wir genießen den Urlaub in vollen Zügen!!!!




MEHR gibt es, sobald wir wieder daheim sind. Wobei ich ja gerne noch verlängern würde :-)

Ganz viele liebe Grüße und bis bald,
Tanja

Dienstag, 22. Juni 2010

V E R L O S U N G

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder. Die letzte Zeit war es etwas turbulent bei mir, deshalb hab ich mich hier etwas rar gemacht. Ihr habt mir aber alle schon sehr gefehlt und ich freu mich schon auf eine ausgiebige Blogrunde.

Dafür gibt es eine kleine Überraschung für Euch - eine Verlosung!! Zu gewinnen gibt es ein Überraschungspaket mit schönen Dingen!

So gaaaaanz uneigennützig ist die Verlosung aber doch nicht.... Ich feiere im Juli einen runden Geburtstag und möchte unter dem Motto "Villa Kunterbunt" feiern. Dazu bin ich noch auf der Suche nach schönen, etwas ausgefallenen Kuchen-, Torten- oder Muffinrezepten. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Wäre echt super!!!

Ansonsten freue ich mich auch sehr über neue Leser. Ihr könnt die Verlosung gerne verlinken!!!

Die Verlosung endet am 2. Juli 2010 um 21 Uhr.

Viele liebe Grüße,
Tanja

Montag, 31. Mai 2010

Mein Stockholm - Gröna Lund

Hallo Mädls,

da bin ich wieder und nehm Euch gleich mit in den wunderschönen Freizeitpark Gröna-Lund.

Fangen wir doch mal mit einer Runde über´s Wasser wirbeln an:



Und weiter über´s Wasser, diesmal aber schon etwas schneller mit dem schwindligen Tintenfisch :-)


So, jetzt seid ihr aufgewärmt, oder??? Dann können wir ja mit den etwas "wilderen" Fahrgeschäften weitermachen.....


Tolle Ausblicke hatte man von den Achterbahnen, aber auch vom Fliegenden Teppich

Den besten Blick auf Stockholm hatte man sicherlich vom Free-Fall-Tower aus, aber den hab sogar ich mir geschenkt.....80m war mir dann doch zu hoch........

Als Abschluss wurde dann noch eine Runde mit den Fliegenden Elefanten gedreht und viel zu schnell war dieser lustige Nachmittag zu Ende.

Ich wünsch Euch noch einen schönen Abend. Macht es Euch, trotz des Regens, richtig gemütlich.

Liebe Grüße,
Tanja

Donnerstag, 13. Mai 2010

Mein Stockholm - Tag 2

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen, geht es heute weiter!!!

Mit der Fähre ging es Richtung Vergnügungsinsel Djurgarden. Da gab es schon wunderschöne Ausblicke nach Gröna Lund :-) und die Altstadt.


Die erste Station an diesem Tag war


Zunächst geht man durch eine wunderschöne Kinderwelt, Peterssons und Findus Haus und ganz süße kleine Häuschen.

Und danach geht es in kleinen Gondeln weiter in die Welt der Astrid Lindgren. Leider ist es in diesem Bereich verboten, zu fotografieren. So kann ich Euch nur berichten, wie wunderbar das war. Zuerst kam man in Birkenlund bei Madita und Lisabeth vorbei, dann bei Michel, der in Schweden ja Emil heißt und schließlich ging´s nach oben und man fuhr durch das sehr unordentliche Zimmer von Karlsson vom Dach. Danach wurde man "winzig" klein und schaute in die Welt des Nils Karlsson Däumling. Die letzten Stationen waren die Brüder Löwenherz und Ronja Räubertochter. Viel zu früh musste man wieder aussteigen. Ach, das war so süß und man fühlte sich wieder wie ein Kind.....

Tja, und dann kam man zur Villa Kunterbunt und konnte sich noch richtig austoben..... Das war echt schön!!!

Danke, liebe Astrid Lindgren für diese wunderbaren Figuren!!!!


Keine 200 m weiter kam dann schon mein nächstes Ziel: Das Aquaria-Watten-Museet. Hinein kam man durch einen Wasserfall. Und drin war ich total überrascht, wie toll dieses nicht so bekannte Museum war.

Zunächst kam man an Haien und Piranhas vorbei und dann ging es eine Treppe rauf und man stand Mitten im tropischen Regenwald. Es war so toll, genauso eine Luftfeuchtigkeit wie im Regenwald und man ging über eine Wendeltreppe und unter einem sind die Fische geschwommen. Auf einmal wurde es ganz dunkel, es blitzte, donnerte und ein richtiger Wolkenbruch ging über dem Dschungel nieder (wir Besucher waren unter einem Dach). Echt toll!!!




Später ging es dann noch zu den Korallen und wunderschönen Clownfischen.

Im dortigen Restaurant mit dieser tollen Aussicht gab es dann noch eine Stärkung!! Da schmeckt das Essen doppelt so gut :-)

Und danach, ging es dann endlich -- trara trara --- nach Gröna Lund --

Die Bilder kommen dann morgen, da es schon wieder ein relativ langer Post ist :-)

So, dann wünsche ich Euch einen schönen Tag und allen die Feiertag haben, schöne gemütliche Stunden.

Liebe Grüße,
Tanja